In der Übersetzung verloren

von Ariel
a dock looking out over a river and trees

In der Übersetzung verloren

Ich war schockiert, versuchte es aber nicht zu zeigen. Aus meinem Augenwinkel sah ich, dass meine Freundin Susan ebenfalls erschrocken war. Ich hatte Susan am Samstagnachmittag zu einem meiner Lieblingsplätze zum Wandern gefahren, der Old River Road in der Nähe von Riegelsville, New Jersey. Dieser Straßenabschnitt schlängelt sich entlang des Delaware River, ein Gebiet, das ich durch einen glücklichen Zufall entdeckt hatte, als ich mal Shya begleitete. Er war in der Nähe der dortigen Bootsanlegestelle angeln gegangen und ich hatte einen Spaziergang gemacht. Diese ländliche Gegend ist mit ihren riesigen Bäumen inzwischen zu einem der Lieblingsziele von Shya und mir geworden, wenn wir auf dem Land spazieren gehen wollen. Bauernhöfe, Rehe, Fischadler, große ausladende Bäume und sogar alte Häuser aus dem 18. Jahrhundert flankieren die Straße. In warmen Sommernächten gibt es hier Glühwürmchen in großer Zahl, ein natürliches Feuerwerk.

old red barn surrounded by trees

An diesem Tag parkte ich in der Nähe des Bootsstegs, und als Susan und ich aus dem Auto stiegen, entdeckte ich drei Männer am Steg beim Angeln. Ich dachte, es wäre vielleicht ganz witzig zu sehen, was sie an diesem Tag angelten, also gingen wir hinüber und kamen mit ihnen ins Gespräch.

rustic signage for a boat ramp

Die Männer hatten sichtlich Spaß, tranken Bier und entspannten sich. Wir unterhielten uns darüber, was sie angelten, über Köder und darüber, ob sie im Erfolgsfall etwas zum Abendessen mitnehmen würden oder ob sie sich im “Fangen und Freilassen” übten. Plötzlich fing einer der Männer an zu lachen und verkündete: “Ja, meine Freundin hat sich heute im Fluss erleichtert.”

Okay, diese Äußerung war ein Schock. Ich habe mir sofort vorgestellt, wie ein Mädchen die Hose runterzieht, sich ins Wasser hockt und den Fluss als Toilette benutzt. An Susans großen Augen konnte ich ablesen, dass ihr Gedankengang und ihre Gedankenbilder den meinen entsprachen.

Warum erzählt er uns das? dachte ich. Warum sollte er wollen, dass die Leute wissen, dass sie in den Fluss reingemacht hat?

sign for a historic ferry hanging on a tree

Der Mann kicherte, als er fortfuhr: “Sie hat ihre Schlüssel dabei fallen gelassen und ihr Handy ist auch nass geworden.”

Langsam löste ein anderes Bild das erste, weniger appetitliche ab. Als er sagte, seine Freundin habe “sich erleichtert”, meinte er eigentlich, dass sie in den Fluss gefallen war.

a dock looking out over a river and trees

Das, was der Mann gesagt hatte, hat mein Verstand natürlich in mein Bezugssystem übersetzt – in das, was ich dachte oder annahm, was er gemeint hatte – und meine Interpretation war völlig falsch. Das war eine lustige Erinnerung daran, dass man beim Zuhören seine mentalen Bilder loslassen muss, um zu hören, was wirklich gesagt wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments