Freundlichkeit und Liebe

von Ariel

Freundlichkeit und Liebe

Wenn Du Dich um ein kleines, verletzliches Kind kümmern und ihm jeden Tag sagen würdest, dass es dumm ist, und Du es fortwährend verurteilen, beschimpfen und bestrafen würdest, glaubst Du dann, dass es gedeihen würde? Glaubst Du dieses Kind würde sich lebendig, ausdrucksstark oder inspiriert fühlen?

Was glaubst Du passiert, wenn Du mit Dir selbst auf eine strenge Art und Weise sprichst?

Oh-oh… warst Du gerade hart zu Dir selbst, weil Du hart mit Dir selbst warst?

Kein Grund zur Sorge! Du musst deswegen nicht hart zu Dir selbst sein. Freundlichkeit und Liebe beginnt genau da, wo Du bist.

Wenn Du freundlich zu Dir selbst bist, löst du den Faden, der Deinen Beutel der Selbstverurteilungen leert, sodass diese Gedanken wie Flocken auf einer Brise davonschweben können.

Wie sieht es jetzt aus? Verurteilst Du dich gerade hart?

Wenn ja, dann mache weiter – atme durch. Wenn nicht, dann nur zu – atme durch.

Freundlichkeit, Liebe und Wohlbefinden sind in diesem Moment zugänglich. Du kannst sie mit nur einem Atemzug erfahren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Comment
Inline Feedbacks
View all comments

Thank you, so nice to hear and read it again and again 🤗