Artikel des Monats

von Shya Kane

Falls Du die Artikel der letzten zwei Monate verpaßt hast, kannst Du hier klicken, um sie zu sehen.

i-Mail

Denkst du jemals spontan an jemanden den du liebst oder einen Freund, eine Freundin, den/die du vermisst? Geschieht das manchmal, wenn es zeitlich nicht passt das zur Seite zu legen, was du gerade machst, um sie anzurufen, eine SMS zu senden, einen Brief oder eine Mail zu schreiben? Mir passiert das regelmäßig. Manchmal kommt mir plötzlich jemand in den Sinn, den ich seit Monaten oder sogar Jahren nicht mehr gesehen habe, und ich frage mich, wie’s ihnen geht. Manchmal frage ich mich sogar, ob sie noch leben. Anstatt dann frustriert zu sein, dass wir seit einiger Zeit nicht mehr miteinander gesprochen haben, habe ich damit begonnen Nachrichten per „i-Mail“ zu versenden.

i-Mail ist ein Wort, dass ich erfunden habe. Es steht für Intuitions-Mail. Oft schließe ich meine Augen, um eine zu versenden – aber nicht während ich autofahre! Ich kann im selben Augenblick eine von Herzen kommende Nachricht „schreiben“ und weiterleiten. Meine Liebesgrüße fliegen durch Raum und Zeit, und ich fühle mich verbunden, ganz gleich, ob die Empfänger sie spüren oder nicht.

Meine Mutter ist im Mai 2019 gestorben und ich sende auch ihr regelmäßig i-Mails.

Shya hat sich mir angeschlossen und verschickt jetzt auch solche Nachrichten. Neulich hat uns eine Person, zu der wir seit 5 Jahren den Kontakt verloren hatten, innerhalb eines Tages nachdem wir sie „kontaktiert“ hatten, eine Email geschrieben Und jemand anderes, den wir seit Monaten nicht gesehen hatten, sandte uns sofort eine liebevolle Mail zurück.

Hmmm – haben die zuerst an uns gedacht oder haben wir ihnen eine i-Mail geschickt? Es ist nicht wirklich von Bedeutung. Wichtig ist, dass unsere Verbindung wiederhergestellt ist.

Uns geht es nicht darum eine Antwort zu erhalten – obwohl ich zugeben muss, dass es Superspaß macht, eine zu bekommen. Es bedarf lediglich der Bereitschaft sich zu kümmern und zuzulassen in Kontakt zu kommen, wo auch immer du dich auf diesem unserem prächtigen Planten befindest.

No Comments

Post A Comment

Seit 1987 haben die international gefeierten Autoren, Seminarleiter und Business Consultants Ariel & Shya Kane Menschen dabei begleitet und unterstützt aus dem Sumpf der Gedanken in die Klarheit und Brillanz des Augenblicks zu gelangen. Um mehr über die Kanes und ihre Transformative Gemeinschaft zu erfahren, oder um dich für ihren Email-Newsletter anzumelden, besuche ihre Website unter: www.unmittelbare-transformation.de Ihre preisgekrönten Bücher gibt es auch auf deutsch: „Lebe im Augenblick: Verwandeln statt Verändern- Die Erfahrung der Unmittelbaren Transformation” , „Das Geheimnis wundervoller Beziehungen- Durch unmittelbare Transformation”, „SEIN – Geschichten mit erleuchtender Wirkung zum Lachen, Weinen, Mitfühlen und einfach nur Mensch sein” , „Partnerschaften wie im 7. Himmel – Eine neue Sichtweise mit wundervollen Auswirkungen auf Dating, Beziehungen, und Ehe”, sind im Windpferd Verlag erschienen und im Buchhandel oder bei amazon.de erhältlich. Ihr neustes Buch „Being Here…Too“ ist im November 2018 erschienen und ebenfalls auf amazon.de erhältlich.